Möglichkeiten der additiven Fertigung bei fibreprint

Benötigen Sie individuell und präzise gefertigte Maschinen- und Anlageteile aus Hochleistungskunststoffen? Bei fibreprint sind Sie richtig.

Was uns besonders macht: Wir integrieren während des Druckprozesses Einlegeteile wie Stahlgewinde, Passhülsen oder Mikrochips in Ihre Bauteile. Dadurch erhöhen sich die Anwendungsgebiete massiv.

Von Tooling bis Manufacturing – die Druckverfahren für Ihre Bauteile sind vielfältig und zeichnen sich im Ergebnis durch ihre Präzision und Oberflächenqualität aus.

Rapid Tooling

Die kostengünstige Herstellung von Werkzeugen stellt die Industrie immer wieder vor Probleme. Dank Rapid Tooling können wir Ihre Werkzeugkomponenten in additiven Verfahren schnell und kostengünstig herstellen – ganz gleich ob als Prototyp, als Versuchsteil oder direkt in Serienqualität.

Rapid Prototyping

Benötigen Sie kurzfristig einen belastbaren Funktionsprototypen, haben aber weder die Zeit noch das Budget zum Umrüsten der Maschinen? Wir bieten Ihnen beim Rapid Prototyping einen voll funktionsfähigen Prototyp aus additiver Fertigung. Ihre Vorteile: Kosten- und Zeitersparnis durch geringe Material- und Personalkosten. Selbst komplexe Konstruktionen können wir auf diese Weise innerhalb kürzester Zeit realisieren.

Rapid Manufacturing

Haben Sie die Testphase des Prototyps bereits abgeschlossen und benötigen eine Serienfertigung? Beim Rapid Manufacturing bieten wir Ihnen sofort einsatzbereite Bauteile für Einzelteile, Klein- und Mittelserien an. Sparen Sie sich durch die werkzeuglose Herstellung hohe Produktionskosten und bleiben Sie bei Geometrieänderungen flexibel. Aufgrund der technischen Möglichkeiten sind Einricht- und Werkzeugkosten eliminiert und Ihre Produktion kann in kürzester Zeit umgesetzt werden.